openBIM.SH Quartalstreffen

openBIM.SH Quartalstreffen

Unser zweites Quartalstreffen 2018 fand mit insgesamt 32 Mitgliedern und Gästen in den Räumlichkeiten der Architekten- und Ingenieurkammer SH statt. Das Treffen stand ganz unter dem Motto „BIM Software“.

Hierzu gab es interessante Vorträge:

  • Archicad – Christian Dalecki (Graphisoft Nord)
  • Allplan – Jens Maneke (Bausoftware Sommerfeld)
  • Revit – Jörg Thomas (Mensch und Maschine)

welche die Unterschiede der einzelnen Softwareprodukte aufzeigten und eine gute Übersicht über den aktuellen Stand der Entwicklung auf dem Softwaremarkt gaben. Im Rahmen einer offenen Diskussionsrunde standen die Vortragenden Rede und Antwort. Hierbei war der zentrale Punkt das Thema „Datensicherheit in der Cloud“, insbesondere vor dem Hintergrund der Cloudanbindungen, z.B. BIM+ oder BIM360 der einzelnen CAD-Systeme. Insbesondere wurde die Zulässigkeit entsprechender Systeme für die öffentlichen Bauherrn diskutiert.

Ein weiterer hochinteressanter Vortrag befasste sich mit dem Thema „Einführung von BIM im Unternehmen“ von Herrn Michael Benrath (BIM Hub Hamburg). Hier ging es nicht nur um die erforderliche Software, sondern insbesondere um die Akzeptanz von BIM im Unternehmen sowie die entsprechende Mitarbeitermotivation.

Im Folgenden wurden die aktuellen Arbeitsgruppen von openBIM.SH vorgestellt:

Datenaustausch und Interoperabilität – Thorsten Kiencke
Anwendungsübergreifender Datenaustausch im komplexen IFC-Modell mit Sonderbauteilen und Attributierungen. Diese Arbeitsgruppe soll in enger Zusammenarbeit mit dem BIM Hub Hamburg tätig werden.

Allplan-Administratoren unter sich – Thorsten Kiencke
Exklusiv für die Administratoren von Allplan-Arbeitsumgebungen, Programmierer von Reports und dergleichen

Kultur und Zusammenarbeit im BIM-Prozess – Ulrich Böttcher
Förderung eines konstruktiven Miteinanders zwischen Planern und Bauherrn, Kommunikation und Maßnahmen zur Vertrauensbildung.